Aspöck Schlussleuchte Europoint III LED mit Umrissarm

Kurzinfos

Die erste Leuchte mit „Light guide“ (=Lichtleiter, bekannt aus der Automobil Industrie) für den schweren Anhänger

  • Möglichkeit zum direkten Anbau einer zusätzlichen flexiblen LED Umrissleuchte
  • Vorverkabelt mit 7 pol. Zentralanschluss des Typs Aspöck ASS2.1
  • Wahlweise als Variante "Light guide" + LED oder "Light Guide" + herkömmliche Glühwendelbirnen erhältlich • Wahlweise mit 4 Stück zusätzlichen 2 pol. Anschlüssen auf der Leuchtenrückseite (Verteilerfunktion)• Einzigartiges neues Design mit allen Fuktionen in LED
  • Kompakte Bauweise • Geringer Stromverbrauch • Anhängererkennung integriert (Blinkerüberwachung) gemäß ECE 48 ohne zusätzliches Vorschaltgerät • Letzte Seitenmarkierungsleuchte integriert inklusive Reflektor• LCG Funktion für die Funktion Blinker bereits integriert• Auf der Stossstange montierte Europoint III Leuchten sind nur mit angebautem Umrissarm erlaubt!
  • Mit Dreieckrückstrahler
  • Mit Seitenmarkierungsleuchte 
  • Wie bei eigentlich allen Heckleuchten mit einem Umrissarm bei Aspöck gibt es eine Kreuzschaltung. Kreuzschaltung heisst: Bei einer linken Heckleuchte ist das Standlicht links der Heckleuchte auf dem elektrischen linken Standlicht angeschlossen und der Umrissarm auf dem elektrischen rechten Standlicht. Das heisst fällt eine Leitung (linkes Standlicht Kurzschluss) aus, da leuchtet noch der Umrissarm auch der elektrischen Leitung rechts. Das Fahrzeug sollte nie ganz unbeleuchtet sein!! Auf der anderen Fahrzeugseite genau umgekehrt.

    - Zentralstecker 7-polig, ASS2
    - mit Kreuzschaltung


Steckervarianten & Montageanleitung

BLL = Blinker
BRL = Bremslicht
KZL = Kennzeichenleuchte
NSL = Nebelschlusslicht
RFS = Rückfahrscheinwerfer
RUL = Rücklicht
RS = Rückstrahler
SML = Seitenmarkierungsleuchte
STL = Standlicht
URA = Umrissarm
URL = Umriss-/Begrenzungsleuchte
LCG = LED Control Gerät


Artikel

Info

Die erste Leuchte mit „Light guide“ (=Lichtleiter, bekannt aus der Automobil Industrie) für den schweren Anhänger

  • Möglichkeit zum direkten Anbau einer zusätzlichen flexiblen LED Umrissleuchte
  • Vorverkabelt mit 7 pol. Zentralanschluss des Typs Aspöck ASS2.1
  • Wahlweise als Variante "Light guide" + LED oder "Light Guide" + herkömmliche Glühwendelbirnen erhältlich • Wahlweise mit 4 Stück zusätzlichen 2 pol. Anschlüssen auf der Leuchtenrückseite (Verteilerfunktion)• Einzigartiges neues Design mit allen Fuktionen in LED
  • Kompakte Bauweise • Geringer Stromverbrauch • Anhängererkennung integriert (Blinkerüberwachung) gemäß ECE 48 ohne zusätzliches Vorschaltgerät • Letzte Seitenmarkierungsleuchte integriert inklusive Reflektor• LCG Funktion für die Funktion Blinker bereits integriert• Auf der Stossstange montierte Europoint III Leuchten sind nur mit angebautem Umrissarm erlaubt!
  • Mit Dreieckrückstrahler
  • Mit Seitenmarkierungsleuchte 
  • Wie bei eigentlich allen Heckleuchten mit einem Umrissarm bei Aspöck gibt es eine Kreuzschaltung. Kreuzschaltung heisst: Bei einer linken Heckleuchte ist das Standlicht links der Heckleuchte auf dem elektrischen linken Standlicht angeschlossen und der Umrissarm auf dem elektrischen rechten Standlicht. Das heisst fällt eine Leitung (linkes Standlicht Kurzschluss) aus, da leuchtet noch der Umrissarm auch der elektrischen Leitung rechts. Das Fahrzeug sollte nie ganz unbeleuchtet sein!! Auf der anderen Fahrzeugseite genau umgekehrt.

    - Zentralstecker 7-polig, ASS2
    - mit Kreuzschaltung


Steckervarianten & Montageanleitung

BLL = Blinker
BRL = Bremslicht
KZL = Kennzeichenleuchte
NSL = Nebelschlusslicht
RFS = Rückfahrscheinwerfer
RUL = Rücklicht
RS = Rückstrahler
SML = Seitenmarkierungsleuchte
STL = Standlicht
URA = Umrissarm
URL = Umriss-/Begrenzungsleuchte
LCG = LED Control Gerät


Spezifikationen

  • Breite (mm) 567
  • Höhe (mm) 153
  • Marke ASPÖCK
  • RS Dreieck
  • RUL LED
  • Tiefe (mm) 88
  • URA LED

Datenblatt und Downloads

  • a750300007_a750310001_a765132017_aspoeck_LCG_BRO_d.pdf

  • MON_7pol ASS2_2pol ASS2_female_en.pdf

Zeichnungen

Video